Ausverkauft – Literarische Stadtrundfahrt ein voller Erfolg

Kurz nachdem der Verein „Wir für Leverkusen – ein starkes Stück Rheinland“ dank der mögliche 2G-Regel sein Stadtrundfahrten Programm wieder aufnehmen konnte, hieß es am 6. November erstmals wieder „Ausverkauft“ bei einer Tour. „Tour-Guide“ Karl-Heinz Beeres hatte gemeinsam mit Rolf Schier zur „Literarischen Stadtrundfahrt -Anekdoten aus Leverkusen“ geladen und die Plätze waren in kürzester Zeit vergriffen.

Besonders freuen durften sich daher sechs Teilnehmer, die beim Gewinnspiel des Vereins anlässlich des Starts der neuen Vereins-Website www.wirfuerlev.de
als Gewinner gezogen wurden.

Bei der Tour konnten die Teilnehmenden Neues und Vergangenes sehen und erleben. Die Fahrt führte zu zahlreichen Standorten, in denen sich Erzählungen und Anekdoten Leverkusener Mitbürger ereignet

haben. Zu hören gab es auch Erzählungen und Anekdoten, die bekannte Literaten und Schriftsteller wie zum Beispiel Franz Gruss, Artur Horn und Peter Berger in ihren Büchern zusammengestellt haben.

Zu erleben war auch die Wiesdorfer Geschichte am Denkmal der Kuhmagd Pauline Pohnke, eine der besonderen Wiesdorfer Legenden.

Veröffentlicht in Stadtrundfahrten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.